FAQs

WIR BEANTWORTEN IHRE FRAGEN.

Mikrozement ist eine dekorative, 1 bis 3 mm breite, Zementverkleidung mit verschiedenen Farben und Endverarbeitungen zur Auswahl. Es handelt sich um ein sehr flexibles und resistentes Material, das zur Verkleidung von allerlei Oberflächen dient.

Mikrozement hat zahlreiche unterschiedliche Verwendungen. Er kann zur Verkleidung von Böden, Wänden, Treppen, Zwischendecken, Möbeln und architektonischen Elementen, sowie zur Veredelung von Sichtbeton, benutzt werden.

Mikrozement wird in Schichten aufgetragen. Je nach vorhandenem Untergrund, sind mehr oder weniger Schichten notwendig. Zwischen all den Schichten benutzen wir Dichtstoffe, Porenfüller, Lacke und Haftbrücken.

Ja, die künstlerische Natur der Auftragung von Mikrozement macht jedes Projekt einzigartig und unwiederholbar.

Ja, Mikrozement ist für stark frequentierte Böden geeignet.

Ja, Mikrozement ist eine Endverarbeitung für Innen- und Außenbereiche. Er ist resistent gegen UV-Strahlen.

Ja, Mikrozement kann auf jede feste Oberfläche aufgetragen werden. Er ist ideal für Renovierungen ohne Bauarbeiten. Mit Mikrozement kann man in sehr wenigen Tagen – und ohne Abrisse – eine innovative und einzigartige Verkleidung haben.

Ja, Mikrozement kann auf jede feste Oberfläche aufgetragen werden.

Ja, Mikrozement ist ideal für beheizte Böden, weil er sehr dünn ist und die Hitze direkt übertragen wird.

Nein, Mikrozement braucht keine Fugen. Es handelt sich um einen fugenlosen Boden. Wenn Sie möchten, kann man jedoch auch Fugen einarbeiten.

Nein, Mikrozement reisst nicht.

Nein, Mikrozement wird mit dem richtigen Schutz und der richtigen Pflege nicht schmutzig. Bei Livello benutzen wir Akryl- und Polyurethan-Dichtstoffe, sowie Lacke und Wachse, um den Mikrozement zu schutzen. Eine korrekte Pflege ist auch äußerst wichtig.

Nein, das ist nicht möglich. Da es sich um eine Zementverkleidung handelt, weist Mikrozement Schattierungen auf.

Ja, man kann Möbel und architektonische Elemente aller Art mit Mikrozement verkleiden.

Ja, man kann verschiedene Farben auf eine Oberfläche auftragen, sowie Farben mischen, um einen neuen, ganz personalisierten Ton zu kreieren. Es besteht auch die Möglichkeit, Formen und Designs zu schaffen.

Nein. Bei Livello produzieren, vermarkten und installieren wir den größten Teil unserer Produkte.

Ja, Sie können unser Büro kontaktieren, um das Material zu kaufen und es dann selbst aufbringen. In diesem Fall übernimmt Livello jedoch keine Haftung für die falsche Anwendung des Materials.

Ja, Mikrozement ist eine völlig wasserfeste Verkleidung und daher geeignet für Bäder und Küchen, sowie für Küchenarbeitsflächen, Duschkabinen, Badewannen, usw.
Sollte aber der Bereich bereits Feuchtigkeit aufweisen, muss er entsprechend behandelt werden, bevor der Mikrozement aufgetragen wird.

Sehr einfach: mit einem feuchten Tuch, neutraler Seife und Wasser. Wie häufig der Boden geputzt werden soll, hängt von dessen Benutzung ab, genau wie bei jedem anderen Boden auch.

Es wird empfohlen, den Boden die ersten Tage möglichst wenig zu betreten. Stöße, Möbelrücken und das Verschütten von Flüssigkeiten sind zu vermeiden.
Die schnelle Auftragung ist einer der wichtigsten Vorteile des Mikrozements. Man muss jedoch bedenken, dass das Trockenverfahren dieses Materials vor Ort erfolgt und 4 Wochen dauert. Man muss also während des ersten Monats besonders vorsichtig sein, um Schäden zu vermeiden. Faktoren wie Feuchtigkeit sind zu beachten, weil sie das Trockenverfahren beeinflußen können.

Wir sind ein Unternehmen, das Mikrozement aufträgt und fugenlose Böden verlegt.